Wasserqualität Barracuda Beach

ausgezeichnet

wasserqualitaet_gr

Analyse und Bewertung erfolgen durch das Landesamt für Gesundheit und Soziales Mecklenburg-Vorpommern Die Wasserqualität wird regelmäßig durch das Gesundheitsamt des Landkreises Ludwigslust-Parchim (Tel. 03874 64-2378) untersucht. Die Ergebniseinstufung ergibt sich aus den Untersuchungen der letzten 4 Jahre.  Aktuelle Ergebnisse finden Sie auf der Online-Badewasserkarte MV.

 

Weitere Informationen finden Sie im Internet unter www.sm.regierung-mv.de

Der chemische Zustand des Gewässers wird als gut bewertet, die Sichttiefe liegt während  der Badesaison fast immer über zwei Meter. Die Wasserqualität wird durch Algen nur selten beeinträchtigt.  Das Badegewässerprofil lässt keine Gefahr für eine kurzzeitige oder sonstige Verschmutzung erkennen.

Weitere Informationen finden Sie im Internet unter www.kreis-swm.de .

 

Der Neustädter See

Der Neustädter See liegt nur einen Kilometer in nordwestlicher Richtung vom Stadtzentrum Neustadt-Glewe entfernt. Er ist 1095 Meter lang und 825 Meter breit und hat eine Fläche von 129 Hektar. Das Gewässer hat einen natürlichen Abfluss in den Seegraben 011.
Der Wasserstand wird auch durch Niederschlag, Verdunstung und Grundwasserspeisung beeinflusst. Trotz der flachen, sandigen Uferzonen erreicht der relativ kleine und trichterförmige See eine maximale Tiefe von 31 Metern.