Site Overlay

Beachvolleyball-Cup am Barracuda Beach

Beachvolleyball-Cup vom 17.-18. August 2019 am Barracuda Beach

In der Beach-Arena am Neustädter See fliegt vom 17.-18. August zum fünften Mal der Sand. Dann treten mehr als 60 Mannschaften in über 100 Wettkämpfen und drei verschiedenen Wettbewerben beim 5. Beachvolleyball-Cup am Neustädter See gegeneinander an. Es wird wieder gebaggert, geschmettert und geblockt. Und das Beste: Es geht nicht nur um Ruhm und Ehre, sondern auch  um Trophäen und attraktive Sachpreise, wie tolle Reisen von Kurzurlaub.de.

„In diesem Jahr treten wieder Anfänger-, Sport- und Profiteams gegeneinander an“, kündigt Eventmanagerin Swantje Krischke an. Die Anfänger- und Sportmannschaften bestehen jeweils aus vier Teilnehmern mit mindestens einer Frau. Die Profis spielen in Zweiermannschaften gegeneinander. Das Sport- und Profiturnier wird wieder auf zwei Tage aufgeteilt, damit auch wirklich alle Mannschaften tolle Vor- und Finalrunden spielen können. Die Spiele beim Anfängerturnier werden komplett am Samstag ausgetragen.

Alle Sportler haben die Möglichkeit zu günstigen Konditionen auf dem Campingplatz zu übernachten und können so die beiden Tage am schönsten Strand im Binnenland genießen.

Die Spieler dürfen sich auf eine großartige Stimmung und ein attraktives Rahmenprogramm freuen.

Große Beachparty am Abend für jedermann

Wie jedes Jahr wird nach dem Baggern und Pritschen am Samstagabend ordentlich gefeiert. Wenn die Palmen im Takt der Musik zittern und die Fische Blasen auf dem See tanzen, dann ist für jedermann, für Jung & Alt

Beach Sensation – das Markant Music Open Air am 17. August. ab 21 Uhr

Mainfloor (Charts, Partyhits, Schlager, Trance Classics)
– DJ Pair Glasses
– DJ A. Dee
– DJ Jan Erik Karwat

Clubfloor (Electronic Beats)
– Hennemann (Berlin, Berghain Kantine)
– PS-Traxx (Markant Production, AirBeat One)
– Daniel Ledwa (Vögeln mit Freunden, AirBeat One)
– Surprise Act

Anmeldung zum Beachvolleyball-Cup 2019

Teamname (Pflichtfeld)

Auswahl Spielklasse (Pflichtfeld)

Anzahl aktive Spieler (Pflichtfeld)

Ansprechpartner(Pflichtfeld)

Institution/Firma/Einrichtung/Freundeskreis

E-Mail-Adresse (Pflichtfeld)

Telefonnummer (Pflichtfeld)

Adresse für den Versand der Eintrittskarten für die Spieler (Pflichtfeld)

Übernachtung auf unserem Campingplatz mit dem Team (Pflichtfeld)
janein

(30€ pro Team. Die Zahlung erfolgt per Überweisung)

____________________________________________________________________________________________________________

Beachvolleyball-Cup vom 04.-05. August 2018 am Barracuda Beach in Neustadt-Glewe

Prominente Siegerin am „schönsten Strand im Binnenland“: Elisa Lohmann vom Deutschen Volleyball-Meister SSC Palmberg Schwerin setzte sich in der „Profiklasse“ im Team mit Konrad Lübcke beim 4. Beachvolleyball-Cup in Neustadt-Glewe durch. Für die 20-Jährige und ihren Beach-Partner war es der erste Turniersieg am Barracuda Beach.

Elisa Lohmann war sicher die bekannteste Teilnehmerin beim Turnier am 4. und 5. August. Doch es gab weitere prominente Gesichter zu sehen: So ließen es sich auch Nationalspielerin Denise Hanke (Zuspiel) und die amerikanische Mittelblockerin Lauren Barfield vom amtierenden Meister und Supercup-Gewinner aus Schwerin nicht nehmen, beim Freizeitturnier am Neustädter See dabei zu sein.

Gemeinsam mit Lohmann plauderten sie aus dem Nähkästchen, gaben geduldig Autogramme, feuerten die Teams an und nutzten die Chance, das Wasser des Neustädter Sees zu testen. „Es hat Spaß gemacht, dabei zu sein“, freute sich Lohmann hinterher. „Das ist hier ein tolles Ambiente. Und dass ich mit Konrad dann auch noch den Siegerpokal mit nach Hause nehmen darf, ist natürlich das i-Tüpfelchen.“

Knapp 50 Teams nahmen an dem Turnier teil: in den drei Spielklassen Anfänger, Sport und Profi. Somit gab es mehrere Erstplatzierte, die sich am Ende freuen durften. Während sich in der Profiklasse das Team „Lauchalarm“ (Lohmann/Lübcke) mit einem 2:0-Endspielerfolg gegen „Father and Son“ durchsetzte, triumphierte in der Sportklasse die Mannschaft „Mit Hirn & Auge“. In der Anfängerklasse behielten die „Sandkröten“ die Oberhand.

Bilder vom Beachvolleyball-Cup 2018

 

 

Bilder vom Beachvolleyball-Cup 2017