Site Overlay

Neustädter See – Der Badesee in Mecklenburg-Schwerin

Barracuda Beach ist das beliebteste Freibad

Andrea Sparmann und Julian Krafftzig bei der Übergabe der Urkunde an Micha und Laura
Andrea Sparmann und Julian Krafftzig bei der Übergabe der Urkunde an Micha und Laura

Bei der Abstimmung von Ostseewelle HIT-RADIO Mecklenburg-Vorpommern habt ihr unseren Barracuda Beach in Neustadt-Glewe am 05.08.2015 zum beliebtesten Freibad in Mecklenburg-Vorpommern gewählt. Andrea Sparmann und Julian Krafftzig vom „Guten Morgen“ haben am 05.08. die Urkunde an Chef Michael und Mitarbeiterin Laura übergeben. Party-DJ Alex Stuth sorgte für die angesagtesten Feten-Hits. Ein DICKES FETTES DANKE SCHÖN geht an die vielen tausend Wähler, die dem Barracuda Beach die nötige Unterstützung gegeben haben.

Der Neustädter See in Mecklenburg-Schwerin bietet Ihnen:

Entspannung:

Weißer sauberer Strandsand, Palmen und beste Wasserqualität

Spaß:
Sprungturm und Wasserrutsche, Kinderspielplatz, Tretbootverleih

Sicherheit:
beaufsichtigter Badebetrieb durch Rettungsschwimmer

Sport:
Beach-Arena mit Volleyball, Basketball, Soccer, Stand up Paddling

Komfort:
moderne sanitäre Anlagen, ausreichend Parkplätze (kostenlos) direkt am Gelände

Vergnügen & Kulinarisches:
Beach/Snackbar – Snacks, coole Drinks und heiße Rhythmen

Für den längeren Aufenthalt:
Riesiges Camping-Areal für Wohnmobile und Zelte

Verleihstation

Der Barracuda Beach hat nicht nur den schönsten Strand im Binnenland, mit seinen Ausleihmöglichkeiten bietet er auch Spaß für die ganze Familie.

Leiht Euch ein Tretboot aus und schippert gemütlich auf den Neustädter See hinaus. Falls ihr mutig genug seid, versucht euch doch einfach mal an einem Paddleboard, und stellt somit eure Fitness auf die Probe.

Außerdem könnt ihr euch am Barracuda Beach auch Sonnenliegen und Sonnenschirme ausleihen, die euren Tag am Strand noch bequemer und entspannter machen.

Snack-Bar am Neustädter See

In einem ganzheitlichen Konzept, das auf Entspannung, Aktivität und Vergnügen ausgerichtet ist, darf Kulinarisches nicht fehlen. Die Snackbar mit Pommes, Nuggets, Ketwurst, Bratwurst, Currywurst oder Nudeln mit Tomatensauce zaubert vor allem den kleinen Strandräubern ein Lachen ins Gesicht.

Die Barracuda Snack-Bar ist bereit und erwartet euch – direkt am Strand. Keine Mühen wurden gescheut und so wurde mit der Fleischerei Wacker aus Neustadt-Glewe eine eigene Currywurst kreiert, die mit der selbstgemachten Currysoße jetzt schon der Hit am Strand ist.

Seit der Sommersaison 2017 bieten wir auch leckeres Softeis zu einem schmalen Taler an. Kommt zum Barracuda Beach und genießt die süße Erfrischung.

Wir wünschen euch einen guten Appetit.

Beach-Bar am Neustädter See

Prost, Skol, Yamas, Salute – Vergnügen soll der Barracuda Beach den Besuchern nicht nur beim herkömmlichen Badespaß bereiten. Sich einen Cocktail auf der wundervollen Terrasse gönnen, heißen Rhythmen bei den Partys mit Live-Musik folgen, unter Palmen entspannt mit Blick aufs Wasser einen kleinen Drink zu sich nehmen – das ist das ganz spezielle Beachbar-Feeling mit toller Atmosphäre.

Täglich wechselnde Angebote zu fairen Preisen machen die Location zu einem attraktiven Ort zum Chillen mit Freunden.

Ausgezeichnete Badewasserqualität

wasserqualitaet_kl

Analyse und Bewertung erfolgen durch das Landesamt für Gesundheit und Soziales Mecklenburg-Vorpommern: ausgezeichnete Badewasserqualität

Die Ergebniseinstufung ergibt sich aus den Untersuchungen der letzten 4 Jahre. Der chemische Zustand des Gewässers wird als gut bewertet, die Sichttiefe beträgt während der Badesaison fast immer zwei Meter. Die Wasserqualität wird durch Algen nur selten beeinträchtigt. Das Badegewässerprofil lässt keine Gefahr für eine kurzzeitige oder sonstige Verschmutzung erkennen. mehr Informationen 

Neustädter See

Der Neustädter See liegt nur einen Kilometer in nordwestlicher Richtung vom Stadtzentrum Neustadt-Glewe entfernt. Er ist 1095 Meter lang und 825 Meter breit und hat eine Fläche von 129 Hektar. Das Gewässer hat einen natürlichen Abfluss in den Seegraben 011. Der Wasserstand wird auch durch Niederschlag, Verdunstung und Grundwasserspeisung beeinflusst. Trotz der flachen, sandigen Uferzonen erreicht der relativ kleine und trichterförmige See eine maximale Tiefe von 31 Metern.